Die einsame Insel

Heute mal die gute Frage: Was würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?

Und um das ganze mal nicht allzu ausschweifend zu machen gehen wir mal davon aus, dass wir dort Strom, einen großen Fernseher und einen DVD-Player haben. Ergo die Frage, welche 5 Filme müssen auf jeden Fall mit?

Meine Antworten:

  1. Fight Club: den Film hab ich mittlerweile an die 50x gesehen und ich finde ihn immer noch gut. Der müsste auf jeden Fall mit, keine Frage.
  2. Trainspotting: ein großartiger Film, den man auch immer wieder anschauen kann und dazu noch durch einen wirklich guten Soundtrack brilliert. Zudem mag ich den englischen Akzent sehr gerne und auch dem britischen Humor bin ich durchaus nicht abgeneigt.
  3. Lammbock: ein Klassiker! Ein großartiger Moritz Bleibtreu in seiner Paraderolle. Wer die DVD hat, der sollte sich auf jeden Fall mal das Bonusmaterial anschauen. Der Kommentar-Audiotrack ist absolut sehens/hörenswert und man erfährt unter anderem, dass Moritz Bleibtreu geübt hat einhändig zu drehen – ein vermutlich recht schwieriges Unterfangen und eine sicherlich seltene Fähigkeit.
  4. Full Meta Jacket: auch wenn (ich) davon eigentlich nur den Ausbildungs-Teil super finde, hat auch der in Vietnam spielende Teil seine guten Seiten. Ein packender Film, der teilweise echt bedrückt.
  5. Old School: eine Komödie muss sein. Und wenn, dann natürlich mit Will Ferrell. Ein super Männer-Schwachsinns-Film, den jede Frau hassen wird und jeder Mann denkt so-will-ich-auch-mal-werden. Einfach ein schöner Gehirn abschalten-Film, der nie langweilig wird.

So, nun brauche ich nur noch eine verlassene Insel, die trotzdem mit Strom versorgt wird und auf der ich alleingelassen mit einem 52″ Fernseher und 7.1-Anlage in Ruhe meine Filme gucken kann. Schau’n wir mal, wer mitgucken will.

Endlich, die Antwort…

Die Frage aller Fragen: Warum sind Männer, wenn sie viele Frauen haben die großen Stecher und Frauen Schlampen?

Die Frage hat ja nunmal jeder schonmal von einer Frau gestellt bekommen. Und sei’s nur aus Spaß und nicht, weil sie sich genau darüber Gedanken gemacht hat… Aber nun gibt’s die Antwort, die eigentlich alles sagt.

<Twig> I just had an argument with a girl I know. She was saying how it’s unfair that if a guy fucks a different girl every week, he’s a legend, but if a girl fucks just two guys in a year, she’s a slut. So in response I told her that if a key opens lots of locks, then it’s a master key. But if a lock is opened by lots of keys, then it’s a shitty lock. That shut her up.

via bash.org