Defender of the Favicon

Weil ja gerade Games Convention ist, muss man natürlich als Nerdblog auch ein bisschen Spielecontent einbringen. Und da normale Spieleinfos ja langweilig sind und sich der geneigte Hardcore-Gamer eh woanders informiert, bringe ich mal Infos, die man vermutlich nie in Gamestar und wie sie alle heißen finden wird.

Und zwar geht’s um Defender of the Favicon. Das Spiel basiert auf dem Original Aracade Spiel Defender, welches im Jahr 1980 die Welt erblickte. Einige von uns haben sicherlich das oder einen Klon auf den 80er Spielekonsolen Atari und C64/C128 gedaddelt. Jetzt hat sich Eugene Jarvis hingesetzt und in 3 Nächten einen weiteren Klon programmiert. Der Clou daran ist, dass das Ding komplett in Javascript gescriptet wurde und im Favicon abläuft. Das finde ich ziemlich beeindruckend und deshalb wird’s auch hier im Blog festgehalten.

Also einfach auf die Website gehen und “n” drücken und schon kann’s losgehen. Allerdings leider nicht kompatibel mit wirklich vielen Browsern.

Leave a Reply