Auf der Reeperbahn…

…Nachts um halb eins *tingelingeling*

Dieser schöne Titel wurde selbstredend vom guten, alten Hans Albers gesungen. Und bei YouTube gibt es einen Ausschnitt vom gleichnamigen Film. Darin wird nicht nur das Lied gesungen, sondern man sieht auch Aufnahmen von der Reeperbahn aus dem Jahre 1954! Teilweise erkennt man ja schon Sachen wieder, auch wenn jetzt andere Läden drin sind.

Warum auch immer, aber dieses Lied vermittelt bei mir immer eine “zu Hause”-Stimmung. Irgendwie klingt das nach Heimat. Merke also, wenn man mal irgendwo im Ausland ist und Heimweh hat, einfach zu YouTube und sich von Hans Albers berieseln lassen und schon ist’s nur noch halb so schlimm.